Lieferung
Schnelle Lieferung Täglicher Versand
Versand
Maschinenversand in DE FREI HAUS!
Sicher
sichere Bestellung zertifizierter Shop
Fachhandel
Fachhandel Ersatzteilservice
Beratung
07631 - 1832310 persönliche Beratung

LEINOS Pflegeöl 285 | farblos | 0,25 Liter

Das Öl von Leinos eignet sich zur Behandlung von Fußböden im Innenbereich. Mit der Zeit können viele Macken und Kratzer entstehen. Mit der Ölwäsche reinigen und frischen Sie Ihren Holzboden schnell und ganz ohne Schleifstaub wieder auf.
  • geeignet für Holz, Kork und Linoleum
  • verhindert die Ausbildung von Laufspuren
  • geeignet für partielle oder komplett Reinigung

13,90 €*

Versandfertig in 1 Tag, Lieferzeit 1-3 Tage

Farbe
Inhalt
Produktnummer: LS2850020025
Produktinformationen "LEINOS Pflegeöl 285"

Eignung:

Das Pflegeöl 285 ist ein Reinigungs- und Pflegeöl für alle geölten und gewachsten Oberflächen wie Holz, Kork oder Linoleum im Innenbereich. Es eignet sich zur partiellen oder komplett Reinigung von Fußböden (Ölwäsche).

Anwendungsbereich:

Sie können damit alle geölten und gewachsten Flächen im Innenbereich reinigen und verhindern so die Ausbildung von Laufstraßen.

Eigenschaften:

LEINOS Pflegeöl ist eine transparentes Öl. Sie erhalten, obwohl die Anwendung sehr einfach ist, eine offenporige, seidenmatte, strapazierfähige, vergilbungsarme und wasserabweisende Oberfläche. Geprüft auf Migrationsverhalten nach DIN EN 71, Teil 3. Speichel- und schweißecht nach DIN 53 160, nach zweimaligem Auftrag.

> Für die leichte oder partielle Nachölung des Bodens:

Untergrund und Vorbereitung: Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte max 14%), sauber und fettfrei sein. Reinigung mit Leinos Pflanzenseife 930 (nebelfeucht wischen). Mit klarem Wasser neutralisieren. Boden gut trocknen lassen. Die Bodentemperatur muss mindestens 16°C betragen.

Anwendung: Das Öl ist gebrauchsfertig eingestellt. Die Raum- und Bodentemperatur muss über 16°C liegen. Tragen Sie das Pflegeöl mit einem kurzflorigen Bodenwischer (Mopp) gleichmäßig und dünn auf. Nach 15 - 20 Minuten entfernen Sie überschüssiges Öl und polieren die Fläche mit einem weißem Pad. Wenn Ihr Fußboden stark abgetragen, abgelaufen oder nur noch eine magere Oberfläche besitzt, dann sollten Sie einen zweiten Auftrag vornehmen. Bei der Verarbeitung und Trocknung der Produkte ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen. Sonst ist eine Geruchsbelästigung möglich.

Pflege und Nachbehandlung: Bei stark abgelaufenen, strapazierten Flächen können Sie auch eine Behandlung mit dem Hartwachsöl 290 durchführen. Trocknungszeit: Ihre Oberfläche ist nach ca. 6 - 12 Stunden (20°C / Luftfeuchte 50 - 55%) trocken, schleif- und überstreichbar. Fußböden können Sie nach einem Tag vorsichtig belasten, volle Beanspruchung erhalten Sie nach 7 - 14 Tagen.

Leichte Nachölung Ihrer Böden mit dem Floorboy Z12S

Schützen und pflegen Sie Ihren Boden. Durch die Grundreinigung mit der LEINOS Pflanzenseife und dem anschließenden Einpflegen von LEINOS Pflegeöl sieht ihr Boden wieder strahlend aus!

  1. Untergrund und Vorbereitung: Pflanzenseife mit einem kurzflorigen Mopp nebelfeucht wischen oder bei stärkerer Verschmutzung den Boden mit einem roten Pad (bei starken Verschmutzungen kann auch auf ein grünes Pad zurückgegriffen werden) und Pflanzenseife bearbeiten. Hierfür eine Verschlusskappe Pflanzenseife auf 3l Wasser geben. Anschließend mit klarem Wasser neutralisieren. Danach den Boden gut trocknen lassen! Wir empfehlen mindestens 5 Stunden.
  2. Nachölung: Nachdem der Boden gut getrocknet ist, können Sie nun das Pflegeöl dünn und gleichmäßig mit einem grünen oder weißen Pad auftragen, 10 bis 20 Minuten einziehen lassen und dann mit dem weißen Pad auspolieren. Es sollte kein Öl auf der Oberfläche stehen bleiben – überschüssiges Öl mit Hilfe der Ölsaugtücher entfernen. Dazu kann das Ölsaugtuch unter das weiße Pad gelegt werden. Je nach Beanspruchung des Bodens kann eine zweite Schicht aufgetragen werden. Aber Achtung – ist der Boden gesättigt bitte auch hier unbedingt dafür sorgen, dass überschüssiges Öl entfernt wird!
  3. Tipps: bei kleinen Verletzungen des Bodens (partielle Ölung): Der große Vorteil offenporiger Böden ist die Möglichkeit Teilbereiche oder auch nur kleine Stellen partiell nachzubearbeiten. Sei es eine hartnäckige Verschmutzung oder das Maleur eines einzelnen Kratzer: Nachdem Sie die betroffene Stelle gründlich gereinigt und gegebenenfalls mechanisch behandelt haben – einfach Pflegeöl mit einem Lappen oder weißen Pad dünn auftragen. Nach 20 Minuten überschüssiges Öl entfernen und auspolieren.

> Für die Komplettreinigung eines stark beanspruchten Bodens:

Sie können mit dem Pflegeöl auch stark beanspruchte und in Mittleidenschaft gezogene Böden waschen (Ölwäsche).

Anleitung für Ihre ideale Ölwäsche mit dem Floorboy Z12S

Waschen statt Abschleifen! Mithilfe der Ölwäsche wirkt Ihr verschmutzter oder verkratzter Boden durch Auftragen und Einmassieren von LEINOS-Pflegeöl (Pflegeöl 285) wieder ganz wie neu!

  1. Ölauftrag: Zuerst verteilen Sie das Öl auf die gewünschte Fläche. Teilen Sie den Raum in kleine Arbeitsbereiche ein. Nun tragen Sie das Öl auf und massieren es mit unserem Floorboy sanft in den Boden ein. Die verschmutzte Öl- und Wachsschicht wird angelöst und es bilden sich Öl-Schmutzschlieren. Der Floorboy Z12S arbeitet ausgesprochen sauber und präzise, sodass keine Spritzgefahr besteht und Ihre Einrichtungsgegenstände nicht verschmutzt werden. Das aufgetragene Öl kann solange verwendet werden, bis es eine dunkle Farbe erreicht hat.
  2. Schmutziges Öl entfernen: Wir empfehlen Ihnen die Dreckschlieren mithilfe eines Wischers zu entfernen. Das schmutzige Öl können Sie dann mit einem Kehrblech und Spachtel vom Boden aufsammeln. Diesen Vorgang können Sie solange wiederholen bis das Öl nur noch leicht verschmutzt ist und Ihr Fußboden wieder glänzt. Zum Entfernen der restlichen Öl-Dreckschlieren empfehlen wir Ihnen die Ölsaugtücher von bopro. Verwenden Sie im Anschluss das weiße bopro Polierpad, um den Boden restlos trocken zu polieren.
  3. Nachpflegen: Abschließend wird eine dünne Schicht Pflegeöl von LEINOS aufgetragen und mit einem sauberen Pad in Ihren Fußboden einmassiert. Hierbei bitte auch wieder darauf achten, dass die Fläche im Anschluss trocken ist und kein neues Öl auf der Oberfläche stehen bleibt. Am Besten mit einem Ölsauftuch unter dem Pad nacharbeiten.


Reichweite:

für stark strapazierte Holzflächen

Inhaltstoffe:

Zubereitung aus Ricinenöl-Naturharz-Verkochung, Naturharz-Ester, Holzöl-Standöl, Kaolin, Zinkcarbonat, Tonerde, Mikrowachs, Isoparaffine, Kieselsäure, Trockenstoffe. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 600 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 700 g/l (Kategorie f ab 2010).


Farbton und Abtönbarkeit:

Farbton: Farblos oder Weiß

Verbrauch:

Verbrauch und Ergiebigkeit hängen von der Saugfähigkeit des Untergrundes ab. Verbrauch: ca. 30 - 40 ml/m²; Ergiebigkeit: ca. 25 - 35 m² bei 1l. Genauen Verbrauch am Objekt ermitteln.

Weitere Informationen / Sicherheitshinweise:

Bitte beachten Sie auch das aktuelle technische Merkblatt von Leinos zum Pflegeöl 285.

Lagerung und Haltbarkeit:

Kühl, trocken und frostfrei lagern. Ungeöffnet mindestens 5 Jahre haltbar. Behälter gut verschließen. Eventuell entstandene Haut ist vor dem Gebrauch zu entfernen.

Entsorgung:

Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Reste können als Hausmüll entsorgt werden. Abfallschlüssel EAK 08 01 12. Verdünnungs- und Reinigungsmittel: Sofort nach Gebrauch mit Leinos Verdünnung 200.

GISCODE: Ö 60

Sicherheitshinweise: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. KEIN Erbrechen herbeiführen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen.

Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z.B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann entsorgen, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichende Lüftung sorgen. Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein arttypischer Geruch auftreten. Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen. Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen!

Einordnung nach CLP-Verordnung
Symbole GHS08: Gesund­heits­gefahr
Signal Gefahr!
H-Sätze H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
EUH-Sätze EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
EUH210: Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Zubehör

5x Superpads weiß 12" für den Floorboy

Inhalt: 5 Stück (4,78 €* / 1 Stück)

23,90 €*
5x Superpads schwarz 12"

Inhalt: 5 Stück (4,78 €* / 1 Stück)

23,90 €*
Ölsaugtücher - 10 Stück

Inhalt: 10 Stück (0,40 €* / 1 Stück)

3,95 €*
5x Superpads rot 12"

Inhalt: 5 Stück (4,78 €* / 1 Stück)

23,90 €*